Offroad-Seifenkistenrennen 2019

Liebe Jugendfeuerwehren,

 

wir möchten zusammen mit euch ein Offroad-Seifenkistenrennen bestreiten. Das Rennen findet am 25. Mai 2019 im Öjendorfer Park statt. Als Rennstrecke dient der große Rodelberg im Öjendorfer Park. Wie ihr zu dem Rodelberg kommt und wo sich die Parkmöglichkeiten befinden könnt ihr aus dem Übersichtsplan entnehmen. Wir werden Vorort keine Verpflegung anbieten. Für die Teilnahme fallen pro Jugendfeuerwehr Organisationskosten in der Höhe von 15€ an und sind vorab zu überweisen. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Anmeldebestätigung mit den Zahlungsinformationen.

 

Wir freuen uns auf euch und auf eure Seifenkisten!

Anmeldung zum Offroad-Seifenkistenrennen 2019


Bau der Seifenkiste

Ihr fragt euch sicherlich gerade: Wie baut man eigentlich eine Seifenkiste? Das haben wir uns letztes Jahr auch. Damit ihr einen kleinen Eindruck davon bekommt wie man so eine Seifenkiste baut und euch der Start leichter fällt als uns, haben wir unseren Bau für euch dokumentiert und beschrieben.


Hier könnt Ihr die Ausschreibung und das Regelwerk Herunterladen:

Download
Einladung zum Offroad-Seifenkistenrennen
Einladung Offroad-Seifenkistenrennen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Regelwerk zum Offroad-Seifenkistenrennen
Regelwerk Offroad-Seifenkistenrennen .pd
Adobe Acrobat Dokument 62.3 KB

Offroad-Seifenkistenrennen 2018

Nachdem 2017 das Offroad-Seifenkistenrennen im kleinen Rahmen erfolgreich getestet wurde fand in diesem Jahr das Rennen offiziell statt. Wie auch im letzten Jahr waren unsere Partnerjugendfeuerwehren Westergellersen und Kemnade-Bodenwerder mit dabei. Erstmals traten die Hamburger Jugendfeuerwehren Schnelsen und Kirchwerder-Süd mit ihren neu gebauten Seifenkisten an. 

Testrennen

Im Herbst 2017  haben wir ein kleines Testrennen veranstaltet um zu testen ob alles so funktioniert, wie wir es uns vorstellen. Damit ihr einen Eindruck von dem Rennen bekommt haben wir das natürlich für euch dokumentiert.