August-Ernst-Pokal

Der Pokal
Der Pokal

Am 22. September 2012 fand der 36 August-Ernst-Pokal in Hamburg Sülldorf-Iserbrook statt. Wir haben uns am Samstagmorgen bereits um 7 Uhr am Feuerwehrhaus getroffen da wir einen sehr weiten Anfahrtsweg hatten.
Gegen 8:30 Uhr kamen wir bei strömenden Regen in der Kiesgrube in Sülldorf-Iserbrook an. Nachdem wir uns regenfest angezogen und uns angemeldet hatten ging es auch schon los. Uwe von Appen begrüßte alle 28 angetretenen Jugendfeuerwehren und wünschte allen gutes Gelingen und viel Spaß. Nachdem auch Björn Wilhelm alle begrüßt hatte und alles Organisatorische erklärt hatte ging es endlich los.

Es galt 23 Aufgaben zu bewältigen. Unsere erste Aufgabe war ein Hindernislauf bei dem ein Tennisball auf einem Löffel transportiert werden musste. Der Tennisball durfte dabei natürlich nicht runterfallen. Danach folgten viele weitere Geschicklichkeitsübungen wie Erbsenschlagen, Körbe werfen, Zuckerwürfel stapeln oder Türme aus Bausteinen bauen. Die feuerwehrtechnischen Aufgaben kamen aber auch nicht zu kurz. Es musste zum Beispiel auf Zeit ein Löschangriff mit drei C-Rohren oder ein Schaumangriff aufgebaut werden. Dazu kamen theoretische Aufgaben zur technischen-Hilfeleistung oder Schornsteinbränden. Nachdem wir alle Aufgaben erledigt hatten, gab es eine Stärkung in Form einer Gemüsesuppe. Danach war warten auf die Siegerehrung angesagt.

Gegen 16:30 Uhr war es dann soweit. Wir belegten einen guten 20 Platz bei 28 angetretenen Jugendfeuerwehren. Den 1. Platz belegte wie schon in den Jahren davor die Jugendfeuerwehr Neuenfelde. Den 2. Platz belegte die Ausrichtende Jugendfeuerwehr Sülldorf-Iserbrook. Nach einem sehr anstrengenden aber auch spannenden Tag kamen wir gegen 18 Uhr wieder am Feuerwehrhaus an und freuten uns alle auf das restliche Wochenende.