Festakt anlässlich des 25 jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Billstedt-Horn

25. Jahre Jugendfeuerwehr Billstedt-Horn, wir feiern Geburtstag!

 

 

 

im Juni 1992 entschied sich die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Billstedt-Horn, eine eigene Jugendfeuerwehr zu gründen. 25 Jahre später, am 17. Juni 2017, konnten wir unser 25-jähriges Jubiläum im kleinen Kreis feiern. Natürlich wollten wir unseren Geburtstag auch mit unseren Freunden, Bekannten, Kameraden und Wegbegleitern feiern. Dazu fand am 2. September 2017 ein kleiner Festakt am Feuerwehrhaus statt.

 

Kurz nach 11 Uhr wurde der Festakt durch unseren Betreuer Christoph eröffnet. Er begrüßte alle anwesenden Gäste und übergab dann das Wort an die Redner. Es folgten Grußworte von Vertretern der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr Hamburg, vom Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen und unserem Wehrführer. Weiter ging es mit unseren Partnerjugendfeuerwehren, die es sich nicht nehmen ließen ihre Glückwünsche zu überbringen. Den Abschluss machte unser Jugendfeuerwehrwart. Er hatte anstatt einer Rede ein Video vorbereitet, welches die 25 Jahre Jugendfeuerwehr Billstedt-Horn zusammenfaste. Damit war der Festakt beendet und alle ließen sich bei bestem Wetter die Jugendfeuerwehr Bratwurst „Dauerbrenner“ schmecken.

 

Damit war das Wochenende jedoch noch nicht vorbei. Für unsere Partnerjugendfeuerwehren und uns stand jetzt eine Rallye durch die Speicherstadt auf dem Plan. Es wurden 8 gemischte Gruppen aus 4-5 Jugendlichen gebildet, die im Abstand von 10 Minuten starteten.

 

Während der Rallye mussten die Gruppen Gebäude und Brücken finden, historische Infos über die Speicherstadt herausfinden und einige Fragen zum Thema Feuerwehr und Allgemeinwissen beantworten. Bevor es wieder zum Feuerwehrhaus ging gab es für alle eine kleine Eis Pause an den Landungsbrücken. Nachdem das Nachtlager in einer nahegelegenen Turnhalle aufgeschlagen wurde fuhren wir noch einmal Richtung Hafen, aber diesmal auf die andere Seite. Von einem Anleger neben den Stage Musical Häusern hatten wir einen tollen Blick auf das Feuerwerk vom Alstervergnügen und den Blueport. Natürlich durfte das obligatorisches Gruppenbild nicht fehlen.

 

Nach einer verhältnismäßig kurzen Nacht ging es zur Feier des Wochenendes in die Jugendherberge Horner Rennbahn zum Frühstücksbüfett. Im Anschluss hieß es auch schon wieder Abschied nehmen. Aber nur für eine kurze Zeit. Anfang Oktober sind unserer Partnerjugendfeuerwehren wieder zu Gast in Hamburg um gemeinsam ein Seifenkistenrennen zu bestreiten.

 

Wir möchten uns bei allen bedanken die die 25 Jahre Jugendfeuerwehr Billstedt-Horn möglich gemacht und unterstützt haben, vielen Dank!

 

Auf die nächsten 25. Jahre!