26. März 2016

Osterfeuer 2016

Traditionell findet Ostersamstag das große Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr Billstedt-Horn auf der Horner Rennbahn statt. Natürlich waren wir auch wieder mit von der Partie. Der Ostermarathon startete für uns bereits am Donnerstag mit der ersten Holzannahme. Am Freitag ging es gleich weiter mit der zweiten Holzannahme und vielen kleinen aber wichtigen Vorbereitungen für das Osterfeuer.    

Am Samstag trafen wir uns schließlich um 14 Uhr auf der Horner Rennbahn. Unsere Betreuer waren schon fleißig und hatten unseren Verkaufstand bereits aufgebaut, sodass wir uns nur noch um die Feuerstellen und die Stöcker für das Stockbrot kümmern mussten.

Pünktlich um 16 Uhr war alles fertig und es konnte bei bestem Wetter losgehen.

Der Andrang auf das Stockbrot war, wie jedes Jahr, riesig. Bereits nach zwei Stunden war der komplette Stockbrotteig ausverkauft. Ähnlich erging es uns beim Schmalzgebäck, welches wir zum ersten Mal und sicherlich nicht zum letzten Mal im Angebot hatten! Um 19 Uhr wurde es spannend. Wir durften gemeinsam das große Osterfeuer entzünden. Damit war das Osterwochenende für uns beendet. Und obwohl das Wochenende immer sehr anstrengend ist, ist die Vorfreude auf das nächste Osterfeuer bereits da.