11. September 2015

Neue Räume für die Jugendfeuerwehr

Als wir Mitte August von unserem Sommerzeltlager zurück kamen wussten wir noch nicht was für eine große Überraschung auf uns wartete. Nachdem die Fahrzeuge entladen waren, wollten unsere Jugendlichen ihre Schutzanzüge wieder in die Spinte in der Fahrzeughalle „verstauen“, doch es gab ein Problem, die Spinde waren weg!

In diesem Moment tauchten auch immer mehr Kameraden aus der Einsatzabteilung mit einem breiten Grinsen im Gesicht auf und wir wurden in das Untergeschoss unseres Feuerwehrhauses geführt. Dort hatte noch bis Anfang August die FF Berliner-Tor ihre Diensträume. Im Untergeschoss trauten wir unseren Augen kaum, dort standen unsere Spinde in Komplett renovierten Räumlichkeiten. Die Freude über diese super Überraschung war ein toller Abschluss von unserem Sommerzeltlager. Durch den neuen Umkleideraum muss die Schutzbekleidung nun nicht mehr in der Fahrzeughalle hängen und ist ab sofort nicht mehr den Abgasen der Fahrzeuge ausgesetzt. Außerdem verfügt der Umkleideraum über einen externen Außeneingang, sodass die Jugendlichen nach Übungen  nicht mit den verschmutzten Schutzanzüge durch das komplette Feuerwehrhaus laufen müssen. Des weiteren wurde uns ein extra Lagerraum zur Verfügung gestellt indem wir jetzt unser neues Zelt und viele andere Materialien lagern können.

Vielen, vielen Dank an unsere Kameraden der Einsatzabteilung, die all das möglich gemacht haben! 

© JF Billstedt-Horn