14. Juni 2014

August-Ernst-Pokal

Am 14. Juni 2013 fand der diesjährige August-Ernst-Pokal in den Vierlanden statt. Wir trafen uns an dem Samstag schon gegen 7:00 Uhr am Feuerwehrhaus um unsere Wegverpflegung einzuladen und uns startfertig zu machen. Anschließend ging es los Richtung Vierlande.

Gegen 9:00 Uhr begrüßte der Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen alle Gruppen und wünschte ein gutes Gelingen. Anschließend teilte Björn Wilhelm, der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung, die Gruppen auf die Stationen auf.

 

Unsere erste Aufgabe befasste sich mit dem Thema Knoten. Es mussten Axt, Handlampe und ein Strahlrohr an einem C-Schlauch eingebunden werden und auf einen Balkon hochgezogen werden. Nach der Aufgabe folgten viele Geschicklichkeitsübungen wie einen Hindernisparcours mit einem Wasserbecher absolvieren, Tischtennis, Basketball oder mit Stelzen laufen. Aber auch die feuerwehrtechnischen Aufgaben kamen nicht zu kurz. Zum Beispiel musste eine Wasserversorgung aus offenem Gewässer aufgebaut werden.

späteren Verlauf warteten dann noch ein Schaumangriff und ein Angriff mit drei C-Rohren auf die Gruppe. Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder mehrere Erste-Hilfe Aufgaben. Es wurde unteranderen ein Grillunfall und eine Verletzung mit einer Säge simuliert. Nachdem wir die letzte Aufgabe erledigt hatten, gingen wir zum Essen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, hatten wir noch eine menge Zeit, das schöne Wetter zu genießen. Nach zwei Stunden ging es dann auch schon mit der Siegerehrung los.

Zuerst begrüßte Björn Wilhelm einige Gäste. Zum Wettkampf waren 22 Mannschaften angetreten. Nach dem die ersten 12 Gruppen aufgerufen wurden, freuten wir uns schon sehr, da wir unter den Top Ten waren. Und nach 6 weiteren Gruppen waren wir dran. Wir haben den 4. Platz belegt. Alle freuten sich riesig über diesen tollen Erfolg. Der erste Platz ging an die Jugendfeuerwehr Rahlstedt gefolgt von der JF Sülldorf-Iserbrook und der JF Meindorf.

Uns hat der Wettbewerb wieder einmal sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den August-Ernst-Pokal 2015 und hoffen, dass wir uns nächstes Jahr vielleicht noch ein Paar Plätze verbessern können.

 

© JF Billstedt-Horn