Montag, den 21. Oktober 2013
Winterübung an der Feuerwehrakademie

Seit einigen Jahren ist es Tradition zum Winter hin eine große Jahresabschlussübung durchzuführen. Und so war es auch am Montag den 21. September wieder der Fall. Bereits um 18 Uhr waren wir auf dem Weg zur Feuerwehrakademie. Dort angekommen wurden schnell die Trupps eingeteilt und dann ging es auch schon los. Die Meldung war: „Feuer, es kommt Rauch aus dem Fenster im 2. OG und eine Person wird vermisst“. Bereits auf dem Weg zu dem Einsatzort sah man schon den austretenden Rauch. Am Einsatzort erkundete unsere Gruppenführerin schnell die Lage. Feuer im 2. OG und der Hausmeister bestätigte, dass eine Person vermisst wird. Nach einem kurzen Einsatzbefehl begannen sofort zwei Trupps die vermisste Person zu suchen, die nach kurzer Zeit auch gefunden und ins Freie gebracht wurde. Nach weitern 5 Minuten setzte der Angriffstrupp den Funkspruch Feuer ist aus ab. Als wieder alles im Löschfahrzeug verstaut war gab es eine kurze Einsatznachbesprechung. Anschließend stand noch ein Durchgang durch die alte Atemschutzübungsstrecke im Keller der Akademie an. Dies freute alle sehr und alle hatten sehr viel Spaß die Übungsstrecke im dunklen zu bewältigen.

Allen hat diese Übung sehr viel Spaß gemacht und einige freuen sich bereits jetzt schon auf die nächste große Übung.

 

© JF Billstedt-Horn