Erste-Hilfe Übung

An diesem Montag stand etwas besonderes auf unserem Zusammenkunftsplan, eine große Erste-Hilfe Abschlussübung. Die Übung baut auf die vorherigen Zusammenkünfte auf, bei denen wir uns mit den Grundlagen wie Verbrennungen oder Verletzungen aber auch mit schwierigen Themen wie Herzinfakt, Schlaganfall oder Reanimation beschäftigt haben.

Bei der Übung mussten die Jugendlichen zwei Personen, die bei einem Unfall mit einem Kleinbus und einem Fahrrad zu schaden gekommen sind versorgen. Eine weitere Person musste nach kurzer Untersuchung sogar Reanimiert werden. Neben der Versorgung der Verletzten galt es noch die Unfallstelle abzusicher, für Licht gegen die Dunkelheit zusorgen, das verunfallte Fahrzeug abzusichern und den Brandschutz sicherstellen.

Nach gut einer Stunde war die Übung beendet und nach einer kleinen Besprechung der Übung ging es ans aufräumen.

Allen hat die Übung sehr viel spaß gemacht, da vorallen mehrere Themenbereiche bei der Übung abgedekt wurden.

© JF Billstedt-Horn